Es gibt einen Ausweg aus der Diätfalle!

Ernährungsanpassung...

...statt stressige Ernährungsumstellung

Ja, damit kann man abnehmen – garantiert

Das ist anders bei Schlank-o-vital !

Ich habe mich während meiner langen Abnehmphase immer wieder mal gefragt, wieso so viele Schlankheitskuren scheitern. Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es nicht an der Willenskraft oder des nötigen Durchhaltevermögens der Abnehmwilligen liegt, sondern eher an der Durchführbarkeit der vielen verschiedenen Abnehmkonzepten. Zwei Dinge sind mir aufgefallen, die bei allen anderen Konzepten gleich waren:
Zu viele Verbote Und zu wenig Unterstützung. Ich meine, so eine Gewichtsabnahme ist ja nicht in zwei oder drei Wochen beendet. Wenn sich die erste große Motivation in Luft aufgelöst hat, dann wird es schwierig. Es kann dazu führen, dass die Lebensqualität rapide verschlechtert. So ist es auch verständlich, dass man sich das nicht über Monate antun will. Ich gehe da mit Schlank-o-vital einen anderen Weg. Das vorteilhafte Ernährungskonzept und die Betreuung, Unterstützung der Abnehmwilligen während ihrer Abnehmphase sind die wichtigsten Säulen meiner Strategie Schlank-o-vital. Dazu gehe ich auf dieser Seite noch näher ein.

Das Ernährungskonzept

Als zertifizierter Berater im Gewichtsmanagement richte ich mich bei meinen Klienten größtenteils an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Aber nicht alles übernehme ich von ihnen, denn manche sind im Alltag nicht umsetzbar. Z.B. die Ernährungspyramide. In der Spitze der Pyramide sind Lebensmittel, die man überhaupt nicht essen und trinken soll. Unten am Boden der Pyramide sind dann diese Lebensmittel, die ausdrücklich erlaubt sind. Doch trotzdem sollte man die Lebensmittel aus dieser Rubrik auch nur in Maßen genießen.

Ich sehe das aufgrund meiner langen Abnehmerfahrung etwas anders. Alle Nahrungsmittel sind wichtig. für Geist und Körper Auch die aus der Spitze der Pyramide –  wenn man damit nicht übertreibt und täglich davon übermäßig viel isst, dann geht das. Es ist wie bei allem im Leben: Alles was man zu viel macht ist schlecht für die Gesundheit. Fastfood, Alkohol, rauchen arbeiten usw. . Alles in Maßen, dann ist das meistens o. k. Und so ist das auch bei der Ernährung. Von allem essen, aber mit Augenmaß. Schließen Sie nichts aus. Auch Kohlehydrate haben ihre Berechtigung in der Ernährung. 

Aber Vorsicht: Der Körper braucht zwar viel , aber eins braucht er überhaupt nicht zum Leben:: Den Haushaltszucker, oder die Saccharose. Sie ist nicht nur ungesund, Sie macht auch abhängig und krank 5% der kcal/Tag dürfen aus Zucker bestehen. Aber auch zuviel Fruchtzucker oder Fructose ist ebenfalls sehr schädlich (Smoothies). Fructose hat viermal soviel Süßkraft wie Traubenzucker. Deshalb wird er sehr gern von der Lebensmittelindustrie für Fertigprodukte genommen. Außerdem setzt er das Sättigungsgefühl im Magen vollkommen außer Kraft. Also aufgepasst vor zuviel Zucker.

Dann gibt es Mitbewerber die verkaufen teure Ernährungsspläne.

Ich zeige Ihnen wie Sie mühelos Ihren eigenen gesunden Ernährungsplan erstellen können. Und zwar mit Produkten und Mahlzeiten, die Ihnen schmecken. Ich bin der Ansicht, dass wenn man Gewicht reduzieren will, dass dann wenigstens die Mahlzeiten richtig gut schmecken müssen. Nicht ein Salatblatt hier und eine Möhre da, nein, man muss sich richtig auf die Mahlzeiten freuen können. Dann wird das auch mit dem Durchhalten viel einfacher

Die Unterstützung/Betreuung/Hilfe

Die Unterstützung/Betreuung während der Gewichtsabnahme ist die zweite ganz wichtige Säule bei Schlank-o-vital. Manchmal denke ich sogar, dass sie wichtiger ist, als die Ernährung.

Wenn Sie während einer Schlankheitskur einen Abnehm-Kurs besuchen, dann sind Sie bei den Treffen meist hochmotiviert. Das hält vielleicht auch noch bis zum nächsten Tag an. Aber was machen Sie zwischen den Treffen, wenn Sie ganz plötzlich so ein Hunger Flash überfällt? Oder wenn der Kurs beendet ist, Sie jedoch weiter abnehmen wollen? Ohne Unterstützung ist dann die Gefahr sehr groß, dass die Gewichtsabnahme zu scheitern droht.

Ich reiche Ihnen die Hand: Wenn Sie mit Schlank-o-vital und mir gemeinsam diesen Weg zum Wunschgewicht gehen, versichere ich Ihnen, dass Sie nicht alleine sind, wenn Sie Fragen haben, Unterstützung und Motivation benötigen. Ixh bin mind. 278 Std/Monat für meine Klienten erreichbar. Auch abends und am Wochenende.

Es gibt z.B den Service „Telefon-Flatrate mit dem Gewichtscoach“. Mit dieser Flatrate können Sie mich während meiner langen Telefonzeiten angerufen und Beratung, Unterstützung und Motivation von mir in Anspruch nehmen. Wann sie wollen und so oft sie wollen. Der Clou:: Rufen Sie immer zu dem Zeitpunkt an, wenn Sie Hilfe benötigen. Ohne Termin, ohne Zeitversatz. Ich bin für Sie da.

Ich werde Ihnen während der Unterstützung ebenfalls erläutern, wie Sie mit ganz einfachen Mitteln Ihr Unterbewußtsein und Ihre Gedanken dahingehend beeinflussen können, dass Ihnen Ihre Gewichtsabnahme wesentlich leichter fällt, als ohne diese Selbstsuggestion

Das Digitale

Nachdem ich mein Normalgewicht erreicht hatte und zertifizierter Berater im Gewichtsmanagement geworden bin, stellte sich mir die Frage wie ich am besten mein Wissen und meine Erfahrung zur Gewichtsabnahme an möglichst viele übergewichtige Menschen weitergeben kann. Sicher, eine Ernährungspraxis sollte es sein – stationär am Ort oder Digital? Ich rechnete mir alles durch und stellte fest, dass die Kosten für mich bei einer stationären Praxis viel zu hoch waren. Ferner stellt sich heraus, dass die digitale Ernährungspraxis viel mehr Vorteile für Klienten bringt.

Ich entschloss mich dazu die digitale Ernährungspraxis Schlank-o-vital auf den Weg zu bringen.

Vorteile für für die Klienten

  • mindestens 278Std/Monat Erreichbarkeit
  • anrufen ohne Termin und ohne Wartezeit
  • auch abends und am Wochenende
  • Fragen werden sofort beantwortet
  • Unterstützung zu dem Zeitpunkt, an dem es nötig ist
  • unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch

Das wäre stationär gar nicht möglich gewesen.

Ich biete Ihnen mittlerweile einen Beratungssupport an, der in Deutschland seinesgleichen sucht. Ernährungsberatung in gewohnter Umgebung, statt in einer sterilen Praxis. Keine Gefahr der Infizierung mit Covid19.

Beratung, Unterstützung und Motivationsaufbau am Telefon oder im Video-Call mit zoom. Zoom ist ein Video Klient bei dem Sie sich nicht anmelden, sondern nur einmal das Programm herunterladen müssen. Es entstehen Ihnen keine Kosten. Die Videositzungen sehe ich fast so wie die 1zu1-Sitzungen in einer stationären Praxis

Ran an den Speck – gehen Sie mit mir gemeinsam Ihre Gewichtsabnahme an. Ich bin mir ganz sicher. Zusammen schaffen wir das