Tagliatelle-Auflauf mit Lachs und Blattspinat

Tagliatelle-Auflauf mit Lachs und Blattspinat

6 Port.

 Zutaten:

600g frische Tagliatelle

1000g Blattspinat tk

500g frischen Lachs

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 EL Öl

100g geriebener Käse

250ml Sauce Hollandaise legere

Salz

Pfeffer

Muslatnuss

Zubereitung:

Den Lachs waschen, trocken tupfen, die Haut abziehen und in dicke Streifen schneiden. Mit groben Meersalz ordentlich würzen. In einen Topf etwas Öl heiß werden lassen, die Zwiebelwürfel und den gewürfeltem Knoblauch zugeben und glasig anschwitzen. Nun den Blattspinat zugeben, umrühren und mit etwas Wasser offen dünsten lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.

Die frischen Tagliatelle in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten kochen, abschüttenIn einer Auflaufform verteilen. Den fertigen Spinat darüber verteilen.

Jetzt die Lachsstreifen auf den Spinat legen. Den geriebenen Käse darüber streuen und mit der Sauce Hollandaise beträufeln. Alles für ca. 30 min bei 180°C Umluft im Backofen backen.

Pro Portion:  440kcal | Fett: 15,43g | Kohlh: 36,79g | Eiw: 33,93g

PS: Ich nehme frischen Lachs, auch wenn das nicht sehr kostengünstig ist. Aber dafür ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht zu dem gefrorenen Lachs aus der Tiefkühltruhe.

Anfrage

In einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch Analysieren wir Ihre Bedürfnisse und legen fest,
wie ich Ihnen mit meinen Schlank-o-vital Konzept bei der Gewichtsreduzierung helfen kann.