Ostfriesischer Bohnentopf mit Cabanossi

Ostfriesischer Bohnentopf mit Cabanossi

6 Portionen

Zutaten:

1200g Kartoffeln

1000 g grüne Bohnen TK

125 g Schinkenwürfel

200 g Cremefine Creme fraîche

Salz

Pfeffer

Bohnenkraut

Zubereitung:

Die Brechbohnen in kochendes Salzwasser geben und 3 Min. blanchieren lassen, abschütten und abtropfen lassen.

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen, die Schinkenwürfel darin auslassen. Mit der Brühe ablöschen und die Bohnen zugeben. Mit Bohnenkraut würzen. Nun alles 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Nun die Kartoffelstücke zusammen mit den Cabanossi zum Gemüse zugeben. Alles ca. 30 Minuten weiter kochen lassen. Wenn die Zeit um ist, die Cabanossi aus dem Gemüse entfernen und in mundgerechte Scheiben schneiden.

Das Gemüse-Kartoffel Gemisch mit einem Stampfer zerstampfen, Cabanossi Scheiben wieder zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und umrühren. Nun kann angerichtet werden. Die Creme fraîche gesondert dazu reichen.

Pro Portion: 462 kcal | Fett: 21,78g | Kohlh: 47,28g | Eiw: 21,78g

Anfrage

In einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch Analysieren wir Ihre Bedürfnisse und legen fest,
wie ich Ihnen mit meinen Schlank-o-vital Konzept bei der Gewichtsreduzierung helfen kann.