Hackfleisch-Pfannkuchen

Torte

4 Port.

 Zutaten:

 250g Hackfleisch

150g Blattspinat Tk

5 Eier

180g Mehl

0,3l Milch

60g Butter (flüssig)

2 EL Tomatenmark

1 TL Sardellenpaste

1 Knoblauchzehe

3 Eigelb

100g Käse gerieben

100g Cremefine Creme fraiche

2 EL Parmesan

Salz, Pfeffer, Thymian, Muskatnuss

Zubereitung:

Aus Eiern, Mehl, etwas Salz, Milch und Butter einen Teig rühren. Diesen dann 30 Minuten quellen lassen.
Den Spinat auftauen, gut ausdrücken und mit einem Fünftel des Teigs mischen. Ein Eigelb unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Als Pfannkuchen in einer kleinen Pfanne (20cm) ausbacken.
Unter das zweite Fünftel das Tomatenmark und die Sardellenpaste mischen und ebenfalls ausbacken.

 Aus der nächsten Portion einen normalen Pfannkuchen backen.

Den restlichen Teig mit dem Hackfleisch mischen. Die Knoblauchzehe durch die Presse dazudrücken. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und zwei Eigelbe unterrühren. Daraus ebenfalls bei stärkerer Hitze zwei dickere Pfannkuchen backen.

Den Käse reiben. Den normalen Pfannkuchen in eine kleine Springform (20cm Durchmesser) legen, die anderen darauf schichten, jeweils mit Käse bestreuen. Obendrauf Creme fraiche und Parmesan streuen und bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten überbacken.

Pro Portion:   796kcal | Fett: 50,11g | Kohlh: 44,07g | Eiw: 40,11g

* Die Torte ist zwar superlecker, aner auch leider hochkalorisch. Man sollte sie nicht täglich essen, um nicht zuviel kcal für eine Mahlzeit zu verbrauchen

Anfrage

In einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch Analysieren wir Ihre Bedürfnisse und legen fest,
wie ich Ihnen mit meinen Schlank-o-vital Konzept bei der Gewichtsreduzierung helfen kann.